FANDOM


Wir retten unsere Freunde.
— Harper zu Monty in Die Auserwählten


Harper McIntyre war ein Nebencharakter der ersten, zweiten, dritten, vierten und fünften Staffel der Serie The 100. Ihre Rolle wurde von Nun bin ich der Tod geworden bis Damokles (Teil 2) von Chelsey Reist verkörpert. Im Deutschen wurde sie von Stephanie Marin synchronisiert.

Harper gehörte zu den 100 Jugendlichen, die von der Ark auf die Erde geschickt wurden. Sie überlebte den Krieg gegen die Grounder und die Gefangenschaft durch Mount Weather. Während der Gefangenschaft in Mount Weather freundet sie sich näher mit Monty Green und Jasper Jordan an, mit denen sie später gegen die Mountain Men rebelliert.

Nach dem Sieg über A.L.I.E. vertieften sie und Monty ihre Beziehung und sie wurden ein Paar. Immer wieder mit dem Tod von Freunden konfrontiert, verlor Harper den Willen, erneut vor einer Katastrophe davonzulaufen. Doch kurz vor dem Eintreffen der Todeswelle retteten sie sich mit Monty und ihren Freunden in einer Rakete zu den Überresten des Go-Sci Rings, wo sie 6 Jahre verbringen.

Zurück auf dem Boden wurde ihnen jedoch bald klar, das die Erde nicht länger eine Heimat bietet, die Menschen nach einer Zuflucht suchen müssen. Mit den Überlebenden des Kriegs um Eden betreten sie die Eligius IV und schicken alle Anderen in den Kryoschlaf, während sie und Monty über die Schlafenden wachen. Im Laufe der Zeit brachte sie einen Sohn, Jordan Green auf die Welt. So verbrachte sie mit ihm, bevor auch er in den Kryoschlaf geschickt wurde, und Monty die nächsten Jahre auf der Eligius IV, bis sie im Alter von etwa 73 Jahren an einer Herzkrankheit verstarb.

Vergangenheit

Harper wurde 2122/23 auf der Ark geboren. Zu einem unbestimmten Zeitpunkt in ihrer Jugend wurde sie wegen eines unbekannten Verbrechens eingesperrt. Weil sie noch minderjährig war, entging sie ihrer Todesstrafe und bekam später, mit weiteren Delinquenten, die Chance auf die Erde zurückzukehren.

Sie nahm mit weiteren der 100 Jugendlichen am Überlebensunterricht von Charles Pike teil.

Im Laufe der Serie

Nun bin ich der Tod geworden
Harper fragt Jasper, ob er noch einmal erzählen kann, wie er zwei Grounder getötet hat. Später besucht sie ihn bei seiner Wachschicht, und fragt, ob sie ihn später in seinem Zelt besuchen kann, bekommt von ihm jedoch einen Korb. Als sie sich später auf den bevorstehenden Angriff vorbereiten, sagt ihr Jasper, dass sie sich keine Sorgen machen muss. Als die Gruppe, nach der Brückensprengung zurückkommt, verkündet Harper im Camp die Rückkehr von Monty und Jasper.

Aufbruch
Harper bereitet sich gerade darauf vor, zu schießen, als Nathan sie warnt, dass jemand am Wall ist. Es stellt sich allerdings heraus, dass es Clarke und Finn Collins sind.

Der Feind meines Feindes
Harper will mit den anderen 100 das Camp verlassen. Sie läuft im vorderen Teil und ist bewaffnet. Während des Kampfes sitzt sie zusammen mit Jasper in einem der Schützenpunkte und schießt auf die Grounder. Als die Grounder durchbrechen, geht sie wieder zurück zum Dropship der 100 und beobachtet Jasper, wie er die angreifenden Grounder zurückhält.

Als sie bei Sonnenaufgang mit den anderen das Dropship verlässt, werden sie von den Mountain Men angegriffen und in die Militärbasis Mount Weather verschleppt.

Staffel Zwei

Ein Krieg zieht auf
Harper zu sehen, als Jasper die Delinquenten dazu überreden möchte, freiwillig Blut für die Mountain Men zu spenden. Die 47 haben Angst davor und auch Harper entscheidet sich dagegen. Später ist sie zu sehen, wie sie sich von einer Transfusion erholt, was bedeutet, dass es Jasper schließlich doch gelungen ist, ein paar Jugendliche zu überreden.

Der Weg in die Freiheit
Harper spricht mit Monty, Jasper und Nathan darüber, was sie als nächstes tun sollen. Sie sagt, dass sie es leid ist, zu spucken und die Behandlungen nicht mehr möchte. Sie glaubt nicht, dass sie entkommen können, stimmt aber zu weiter, nach der Wahrheit zu suchen. Sie, Jasper, Monty und Nathan brechen daraufhin in Dante Wallace Büro ein. Jasper gibt ihr die Aufgabe, Wache zu halten, während er mit den anderen nach den gesuchten Informationen sucht. Später kommt Jasper zu den Delinquenten und fragt sie, ob sie Harper seit dem Frühstück gesehen haben, was diese verneinen.

Sie ist dann in einem Behandlungsraum zu sehen, in dem auch Lincoln und Cage Wallace waren. Sie ist auf ein Krankenbett geschnallt und Dr. Lorelei Tsing beginnt mit der Knochenmarkernte bei ihr.

Abschied
Monty trifft nach seiner Gefangennahme auf Harper. Sie ist in einem schlechtem körperlichen Zustand und wie er, in einen Käfig gesperrt.

Machtkampf
Dr. Tsing führt eine Knochenmarkernte an ihr durch, während Monty dabei zusehen muss und Harper nicht helfen kann. Später erscheinen Jasper und Dante Wallace, die Harper und Monty befreien. Zurück im Quartier liegt sie ihn ihrem Bett und erholt sich von der Tortur. Monty bringt ihr etwas zu trinken und kümmert sich um sie.

Der Weg zum Sieg
Harper hilft den anderen Delinquenten, sich für den Angriff der Mountain Men zu bewaffnen. Als sie eine Waffe in der Hand hält, warnt Miller sie davor, dass sie damit auch einen der Delinquenten treffen kann. Später, als Maya Vie der Sauerstoff ausgeht, sagt Harper den anderen, dass ihnen nicht mehr viel Zeit bleibt. Sie ist später unter den 44, die befreit und unter den Bewohnern der Widerstandsgruppe im Mount Weather verteilt werden.

Das gelobte Land
Harper ist mit den anderen Gefangenen angekettet. Als die Mountain Men im Raum zusammenbrechen und sterben, ruft sie Jasper nach, dass er zurückkommen soll, nachdem dieser aus dem Raum rennt, um nach Maya zu sehen. Nachdem sie befreit wurden, umarmen sie und Monty sich und gehen zusammen mit den Delinquenten und anderen Sky People zurück zu Camp Jaha.


Staffel Drei

Wanheda (Part 1)
Harper trainiert in Arkadia zusammen mit Zoe Monroe, Bellamy Blake, Lincoln und weiteren Delinquenten den waffenlosen Kampf. Danach gibt Harper Lincoln eine Uniform der Arkadia Garde.

Watch The Thrones Monroe Harper

Monroe und Harper blockieren das Tor

Kampf um den Thron
Harper steht bei Lincoln und Monroe, um Charles Pike, Bellamy und weitere Sky People daran zu hindern, den Friedenstrupp der Grounder anzugreifen. Als ihr Bellamy befiehlt zu gehen, verlässt sie jedoch mit Monroe den Posten.

Alte Gesetze, neue Regeln
Harper ist dabei zu sehen, wie sie zusammen mit Nathan Miller und Marcus Kane eine Besprechung von Pike belauscht. Später äußert sie ihre Bedenken darüber, dass sich Octavia Blake nicht über Funk meldet. Am Ende des Tages wird Kane von Pike erwischt und gefangen genommen. Harper sitzt daraufhin mit Nathan am Feuer und tauscht mit ihm Blicke aus. Bellamy und Monty weigerten sich später, Harpers Namen zu nennen, als sie von Hannah Green gefragt werden, ob sie noch von weiteren Verrätern wissen.

Die Gestohlene Flamme
Harper ist bei Miller, als Bellamy und Monty Green zu ihnen kommen und enthüllen, dass sich in Nathans Jacke eine Wanze befand.

Der Fall Arkadias
Nach ihrer Flucht aus Arkadia mit Nathan, Bryan, Jacapo Sinclair, Octavia und Kane, erreicht sie mit ihnen die Höhle, in der zuvor Bellamy angekettet wurde. Über Funk kontaktiert sie Monty, dessen Mittäterschaft ebenfalls aufgeflogen ist, und der nun auf der Flucht zum Dropship ist. Da Kane eine Falle vermutet, bleibt Harper mit Nathan, Sinclair und Bryan zurück.

Nimmermehr
Harper hält mit Bryan, Miller und Octavia Wache, während die anderen Raven Reyes von ihrem Armband befreien wollen. Später fährt sie mit Nathan und Bryan zurück zur Höhle.

Demons Nathan Bryan Monty Harper

In Emersons Gefangenschaft

Dämonen der Vergangenheit
Harper, Miller und Bryan sitzen in einer Höhle und Nathan erzählt eine Gruselgeschichte. Während er von einem Bewohner der Ark erzählt, der mit der Zeit verrückt wurde und ein Massaker auf der Alpha Station anrichtete, geht Bryan vor die Höhle. Als er nicht zurückkommt, geht Nathan nach ihm sehen, kommt jedoch ebenfalls nicht zurück. Als Harper nach den beiden sehen will, tritt ein großer Mann vor sie, der eine Maske trägt und Harper zum Schreien bringt.

Später ist zu sehen, dass sie mit Bellamy, Octavia, Raven, Bryan, Nathan und Monty von Carl Emerson in eine der Luftschleusen der Alpha Station gesperrt wurde. Sie können jedoch von Clarke gerettet werden. Nachdem sie zusammen die Leichen von Lincoln und Sinclair verbrannt haben, bleibt Harper mit Monty, Raven, Nathan und Bryan in Arkadia zurück, während Octavia, Jasper, Bellamy und Clarke nach Luna suchen.

Füg Dich oder Stirb!
Harper ist in der Rückblende auf der Ark zu sehen. Sie nimmt ebenfalls am Unterricht von Charles Pike teil.

Red Sky at Morning Monty Harper

Harper und Monty hatten ihr erstes Mal miteinander

Morgenröte
Monty und Raven sitzen am Hauptrechner, als Harper dazu kommt und sagt, dass sie Montys Hilfe an der Luftschleuse braucht. Auf dem Weg zur Schleuse gesteht Monty ihr, dass er sich Sorgen um Raven macht, weil sie wirklich in dem Code der Gebäude sehen kann, dass die Stadt des Lichts "real" ist. Als Monty zur Schleuse gehen will, gesteht Harper, dass diese bereits verschlossen ist und sie darüber nachgedacht hat, dass seit zwei Tagen niemand versucht hat, sie zu töten. Kurz daraufhin küsst Harper Monty und führt ihn in ein Quartier.

Später ist sie nochmal kurz zu sehen, wie sie kuschelnd mit Monty im Bett liegt, als plötzlich Raven in den Raum kommt und Monty zu sich ruft.

Deus Ex Machina (1)
Harper wird in einem Gespräch zwischen Jasper und Monty erwähnt, als Jasper ihm zu seiner neuen Freundin gratuliert. Später ist sie im Hangar, als sich Bellamy, Clarke und Roan auf den Weg nach Polis machen.

Perverse Instantiation (Part 1) Harper Bellamy Roan

Harper, Bellamy, Roan (v.l)

Später ist sie zu sehen, wie sie den Flur in Richtung Hauptrechner lang läuft. Sie trifft an der Tür auf Jasper und fragt ihn, warum die Tür verschlossen ist. Monty versucht, Harper noch zu warnen, doch Jasper schlägt sie nieder. Mit Harper als Geisel, droht er Monty und Raven damit, Harper zu töten, sollten sie die Maschine, mit der sie A.L.I.E. aufhalten wollen, nicht zerstören.

Deus Ex Machina (2)
Harper ist noch immer in Jaspers Gewalt. Monty sagt Raven, dass sie Jasper am Reden halten soll, da er einen Plan hat. Jasper erklärt Raven, dass sie nur eine 2% Chance haben, dass es erfolgreich ist, und fragt sie, ob sie bereit ist, Harpers Leben für so eine kleine Chance zu riskieren. Monty schleicht sich während Jaspers Monolog an ihn heran, schießt ihm in das Bein und ringt ihn mit Harpers Hilfe zu Boden.

Gemeinsam mit Monty und Raven verfolgt sie die Ereignisse von Arkadia aus, und wie Raven Clarke auf der Suche nach der Zitadelle hilft. Nach ihrem Sieg über A.L.I.E. umarmt sie Monty und freut sich mit ihm und Raven über den Erfolg.

Staffel Vier

Die Welt muss warten

Hoffnung oder Wahrheit

Lügen und Geflüster
Harper ist sauer auf Clarke, weil sie nicht auf der Liste steht und konfrontiert sie gemeinsam mit Monty. Monty argumentiert, dass er seinen Ausschluss verstehen könnte, das Harper als Frau jedoch Kinder bekommen kann und damit wichtig wäre. Clarke offenbart, dass Harpers Vater an einer genetischen Herzkrankheit starb die Harper in der Zukunft auch bekommen könnte, weshalb sie von Clarkes Liste ausgeschlossen wurde.
Für meine Mutter

Schwarzer Regen

Das zwölfte Siegel

Werdet ihr kämpfen oder brennen?

Die andere Seite
Harper wird immer kränker durch die aufsteigenden Strahlung. Monty versucht sie zu überzeugen, mit ihm zu gehen, indem er sagt, dass sie eine Kämpferin ist und sie liebt. Harper weist ihn jedoch damit zurück, dass sie ihn nicht genug liebt, um zu leben und dass sie es nicht wert ist, für sie zu sterben. Später, nachdem der Rest der Delinquenten die noch in Arkadia waren durch Überdosierung gestorben ist, kommt Harper Monty entgegen, der verzweifelt nach ihr sucht. Sie hat ihre Meinung geändert, liebt ihn und möchte doch mit ihm gehen. Kurz vor Eintreffen der Todeswelle verlassen sie zusammen im Rover Arkadia und wollen sich auf den Weg zum Bunker der Zweiten Dämmerung machen.

Die Auserwählten

Praimfaya

Beziehungen

Jasper Jordan
Jasper Jordan und Harper werden im Laufe der Zeit zu Freunden. In der ersten Staffel wirkt es, als wäre Harper an ihm interessiert, auch wenn sie nicht oft miteinander interagieren. Sie bewunderte seinen Mut, die Brücke in Nun bin ich der Tod geworden zu sprengen oder die Grounder bei dem Treffen in Der Anschlag zu erschießen. Jasper lehnt ihre Annäherungsversuche jedoch ab. Während ihrer Zeit in Mount Weather werden sie zu guten Freunden, die sich umeinander sorgen. Er macht sich große Sorgen, als Harper plötzlich verschwunden ist. Jasper macht sich mit Monty auf die Suche nach ihr, wobei Monty ebenfalls gefangen genommen wird, und kann beide später mit Präsident Dante Wallace vor Dr. Tsings Experimenten retten.

In der dritten Staffel entfernen sich die beiden von einander. Während Harper für die Arkadia Garde trainiert, versinkt Jasper in selbstzerstörerischem Verhalten. Nach der erfolglosen Rückkehr des Suchtrupps nach Luna erkennt sie zu spät, dass Jasper die Seiten gewechselt hat, zu A.L.I.E.s Kult gehort, und wird von ihm als Geisel genommen. Er droht damit, sie zu töten, sollten Raven und Monty nicht aufhören, A.L.I.E. zerstören zu wollen. Nach dem Sieg über A.L.I.E. und die Stadt des Lichts wirkt Harper langsam von Jaspers Verhalten genervt.

Monty Green

Red Sky at Morning Monty Harper 2

Monty und Harper in Morgenröte

→ Hauptartikel: Monty und Harper

Harper und Monty Green lernten sich bei der Landung der 100 auf der Erde kennen. Sie interagierten erst miteinander, als die 48 in Mount Weather gefangen gehalten werden. Monty hat, zusammen mit Jasper, große Sorgen, als Harper verschwindet und macht sich auf die Suche nach ihr. Er wird dabei jedoch erwischt und zusammen mit Harper für die Knochenmarkernte benutzt.

Ihre Freundschaft gerät ins Wanken als Monty sich, nach der Wiedervereinigung mit seiner Mutter Hannah Green, auf die Seite von Charles Pike stellt. Harper ist zunächst noch unsicher, ob sie ihm und Bellamy vertrauen kann, nachdem sich die beiden von Kanzler Pike abwenden. Als die beiden mit Raven und Jasper in Arkadia zurück bleiben, während der Rest nach Polis reist, kommen sie sich in näher. Nach dem Sieg über A.L.I.E. vertiefen sie ihre Beziehung zueinander.

Aussehen

Sie ist schlank, hat langes, blondes Haar und braune Augen. In der ersten Staffel trägt sie ein Haarband, welches später vermutlich von den Mountain Men weggeschmissen wurde. In Mount Weather trug sie eine violette Strickjacke über einem weißem T-Shirt. Ihre Haare waren stets offen.

Ab der dritten Staffel trägt sie die Uniform der Arkadia Garde und verschiedene Waffen. Ihre Haare hat sie nun immer in verschiedenen in Zöpfen, die meist nah am Kopf anliegen.

Persönlichkeit

Harper ist ein starkes und mutiges Mädchen. In der ersten Staffel tritt sie Bellamys Miliz bei und wird zu einer der Schützen. In Nun bin ich der Tod geworden versucht sie, mit Jasper zu flirten, wird von ihm jedoch abgewiesen und als "leicht zu haben" bezeichnet. Während der Zeit in Mount Weather gehört sie zu den Delinquenten, die sich stark gegen die Mountain Men wehren und wird von ihnen später fast durch die Knochenmarkernte getötet. Sie hat einen starken Überlebenswillen und schafft es, sich von der Folter zu erholen. In der dritten Staffel schließt sich sich auch der Arkadia Wache an und verteidigt das Camp der Sky People. Nachdem Charles Pike das Amt des Kanzlers übernimmt, stellt sie sich auf die Seite des Widerstandes und ist bereit, alles zu tun, um ihre Freunde zu retten.

Auftritte

Staffel Eins
01. Die Landung
02. Wir sind nicht allein
03. Wozu hat man Freunde?
04. Murphys Gesetz
05. Ein Licht am Horizont
06. Ein Sturm zieht auf
07. Der Druck steigt
08. Konfrontationen
09. Der Anschlag
10. Nun bin ich der Tod geworden
Erscheint
11. Funkstille
12. Aufbruch
Erscheint
13. Der Feind meines Feindes
Erscheint
Staffel Zwei
01. Die 48
02. Unruhe im Berg
03. Bluternte
04. Neue Freunde
05. Menschenversuche
06. Ein Krieg zieht auf
Erscheint
07. Der Weg in die Freiheit
Erscheint
08. Spacewalker
09. Abschied
Erscheint
10. Monster
11. Machtkampf
Erscheint
12. Schwer wiegt die Krone
Erscheint
13. Der Weg zum Sieg
Erscheint
14. Vertrauen
15. Verrat
16. Das gelobte Land
Erscheint
Staffel Drei
01. Wanheda (1)
Erscheint
02. Wanheda (2)
03. Der 13. Clan
04. Kampf um den Thron
Erscheint
05. Blutgetränktes Land
06. Vergifteter Boden
07. Dreizehn
08. Alte Gesetze, neue Regeln
Erscheint
09. Der Fall Arkadias
Erscheint
10. Die Gestohlene Flamme
Erscheint
11. Nimmermehr
Erscheint
12. Dämonen der Vergangenheit
Erscheint
13. Füg Dich oder Stirb!
Erscheint
14. Morgenröte
Erscheint
15. Deus Ex Machina (1)
Erscheint
16. Deus Ex Machina (2)
Erscheint
Staffel Vier
01. Die Welt muss warten
Erscheint
02. Hoffnung oder Wahrheit
Erscheint
03. Die Reiter der Apokalypse
04. Lügen und Geflüster
Erscheint
05. Für meine Mutter
Erscheint
06. Aus der Asche werden wir auferstehen
07. Schwarzer Regen
Erscheint
08. Das zwölfte Siegel
Erscheint
09. Werdet ihr kämpfen oder brennen?
Erscheint
10. Das letzte Konklave
11. Die andere Seite
Erscheint
12. Die Auserwählten
Erscheint
13. Praimfaya
Erscheint
Staffel Fünf
01. Eden
Erscheint
02. Die rote Königin
03. Schlafende Riesen
Erscheint
04. Die Büchse der Pandora
Erwähnt
05. Tödlicher Sand
Erscheint
06. Rebellion
Erscheint
07. Die Brut
Erscheint
08. Der lange Weg zum Frieden
Erscheint
09. Tod den Tyrannen
10. Der Wille der Kriegerin
Erscheint
11. Das dunkle Jahr
Erscheint
12. Damokles (Teil 1)
Erscheint
13. Damokles (Teil 2)
Erscheint
Auftritte insgesamt: 41

Trivia

    • Gegen Ende ihres Lebens leidet Harper dann tatsächlich unter dieser Krankheit und verstirbt letztendlich daran (Damokles (Teil 2))

Bedeutende Tötungen

Zitate

Staffel Eins
Staffel Zwei
Staffel Drei

Alte Gesetze, neue Regeln

zu Kane: "Oder Pikes Arsch kassiert ein paar Elektroschocks und wir händigen ihn den Groundern aus."


Staffel Vier

Zitate

Galerie

Referenzen

  1. http://www.people.com/article/the-100-harper-chelsey-reist-bellarke-jasper-kiss
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.