FANDOM


Mebi oso na hit choda op nodotaim.
Lincoln zu Octavia


Die Gestohlene Flamme ist die 09. Folge der dritten Staffel und insgesamt die 38. Folge der Serie The 100. Heidi Cole McAdams schrieb das Drehbuch und Uta Briesewitz führte Regie.

Clarke Griffin enthüllt eine schockierende Wahrheit und Octavia Blake ist gezwungen eine wichtige Entscheidung zu treffen, die verheerende Folgen haben könnte. Währenddessen haben Marcus Kane und Abigail Griffin einen Moment für sich.

Handlung

Hörner blasen zum den Beginn eines Konklaves. John Murphy verspottet die Idee, dass die Grounder kämpfen, um die Flamme in den Kopf zu bekommen. Clarke Griffin sagt Murphy, dass sie dafür sorgen müssen, dass Aden das Konklave gewinnt. Titus kommt zurück und Clarke fragt, wieso er noch lebt. Er offenbart, dass er der einzige Flammenwächter ist. Clarke bittet um Aden und nach etwas Widerstand bringt Titus Clarke und Murphy dorthin, wo Lexas Körper und die Nightbloods sind. Clarke spricht Aden und die anderen Nightbloods an und alle sagen, dass sie den dreizehnten Clan beschützen werden. Sie alle liebten Lexa und machten ihr dieses Versprechen.

Inzwischen befinden sich Lincoln, Marcus Kane, Jacapo Sinclair und die anderen Grounder Gefangenen immer noch im Gefängnis. Charles Pike sagt den drei, das sie im Morgengrauen hingerichtet werden. Bellamy Blake und Monty Green kommen, um Harper McIntyre und Nathan Miller zu sehen. Bellamy enthüllt die Wanze auf Nathans Jacke und sagt ihnen, dass er Kane und die anderen aus dem Gefängnis holen möchte. Er sagt ihnen, sie sollen Octavia Blake zum Dropship schicken.

Ontari kommt mit Roan zum Konklave und Clarke fragt Titus, warum sie Teil davon ist. Titus sagt, dass sie mitmachen darf, da sie ein Nightblood ist. Titus sagt, er habe vier Commander gedient und Lexa war der stärkste und reinste von ihnen. Aber er sagt auch, dass Lexa diese Eigenschaften bereits hatte, die Flamme verstärkte sie nur. Später will Clarke sicherstellen, dass Aden gewinnt, aber Titus sagt, dass Lexas Geist ihn wählen muss, es gibt nichts, was sie tun können. Plötzlich erklingt das Siegeshorn zur Überraschung aller. Alle kommen, um zu sehen, was passiert ist, und sie sehen Ontari, die auf dem Thron sitzt. Sie ist mit schwarzem Blut bedeckt und hält Adens Kopf. Ontari verkündet, dass sie gewonnen hat.

Bellamy besucht Indra mit Octavia. Sie beginnen ihn zu fesseln, aber Bellamy beschwert sich und sagt, er möchte helfen, die anderen zu retten. Octavia sagt, dass er der Grund ist, warum sie gerettet werden müssen, und lässt Indra mit Bellamy allein.

Bryan und Miller unterhalten sich und Bryan fragt, ob Miller der Spion ist. Miller sagt, dass Bryan nicht gleichzeitig Pike und Miller haben kann und geht. Abigail Griffin besucht Kane im Gefängnis und ist über seine Hinrichtung verärgert. Abby sagt, dass sie es nicht zulassen wird, aber Kane sagt, dass sie erwischt werden würde und die Leute sie brauchen.

Roan nimmt Murphy und Clarke mit aus Polis heraus und sagt, da er ihnen das Leben gerettet hat, schuldet er ihnen keine Schulden mehr. Clarke sagt, dass Titus Ontari nie unterstützen wird, aber Roan sagt, dass sie Ice Nation ist, also wird er sie unterstützen und geht. Clarke und Murphy gehen nicht wie gewarnt, und stattdessen zurück da Clarke nicht ohne Flamme gehen will.

Lincoln, Kane und Sinclair sind immer noch im Gefängnis und Pike und seine Männer kommen. Lincoln fordert die anderen auf, stark zu bleiben und nicht zu protestieren. Pike bringt die drei Gefangenen, Kane, Sinclair und Lincoln, in einen bewachten Raum und lässt jeden erschießen, der näher kommt.

Bellamy bittet Indra, Octavia aufzuhalten, als er sagt, dass sie erwischt wird und bittet, freigelassen zu werden. Aber Indra sagt, wenn sie stirbt, wird sie den Tod eines Kriegers sterben - etwas, das Bellamy Indra verweigert hat.

Clarke geht zu Titus und Titus behauptet, Clarke habe Lexa indirekt getötet. Clarke sagt, dass sie Ontari nicht Commander werden lassen können, aber er sagt, dass Lexas Geist sie erwählt hat. Clarke will die Flamme in das geflüchtete Nightblood stecken, Luna. Titus sagt, dass sie ein Feigling war, aber sie wäre besser als Ontari. Titus bringt Clarke dazu, sich zu verstecken, als Ontari hereinkommt. Titus befiehlt Murphy, Ontari zum Reinigungsritual mitzunehmen und sie gehen. Dann gibt Titus Clarke die Flamme und sagt, dass sie jetzt die Flammenwächterin ist. Er sagt, dass er Murphy rausholen wird und Clarke geht.

In Arkadia erkennt Pike, dass etwas nicht stimmt, und stellt fest, dass der Raum, in dem sich die Gefangenen befanden, leer ist und die Wachen unter Drogen stehen. Octavia und die Gefangenen verstecken sich jedoch nur unter den Dielen des Raums. Die Gefangenen werden fast gefangen, aber Monty lügt gegenüber seiner Mutter im Radio und sagt, dass die Gefangenen zum Haupttor gehen um die Wärter von der Spur der Gefangenen abzubringen. Pike kommt, um Hannah und Monty zu sehen, und Hannah erklärt, dass es einen falschen Bericht gegeben hat, gibt aber nicht an, dass er von Monty kam.

Die Gefangenen fliehen zusammen mit Octavia und den anderen, aber Abby weigert sich zu gehen, da sie sagt, dass sie in Arkadia bleiben sollte. Kane küsst sie und sie küsst ihn zurück. Pike verkündet dann über Funk, dass er alle Grounder hinrichten wird, wenn sich die Widerständler nicht selbst stellen. Octavia sagt ihm er solle nicht gehen, aber Lincoln küsst sie und injiziert ihr dabei eine Substanz, die sie ohnmächtig macht. Kane geht mit Octavia, während sich Lincoln Pike ergibt.

Murphy überwacht das Reinigungsritual und Ontari ist überrascht, dass er keine Angst vor ihr hat. Murphy sagt, dass er denkt, dass das, was sie getan hat, schlau sei. Jemand klopft an die Tür und Ontari tritt aus dem Bad und zieht ihren Bademantel an, während Murphy sie beobachtet. Roan kommt mit Titus herein, der behauptet, die Flamme verloren zu haben. Roan und Ontari bringen ihn fast um, aber Murphy sagt, dass er der einzige ist, der den Aufstieg durchführen kann. Titus sagt jedoch, Ontari werde niemals Commander sein und begeht Selbstmord, und verkündet, es sei für Lexa. Ontari sagt, dass niemand weiß, dass sie die Flamme nicht hat und sie einfach so tun wird. Murphy wird ihr falscher Flammenwächter.

Außerhalb von Arkadia ist Lincoln für seine Hinrichtung, während Octavia es aus der Ferne beobachtet. Pike verspricht, dass er sich um Lincolns Leute kümmert und fragt, ob er letzte Worte hat. Lincoln sagt, er hat keine für Pike und Lincoln flüstert "Wir werden uns wiedersehen" auf Trigedasleng, während er nach Außerhalb blickt, ohne dass Pike es hört. Dann erschießt Pike Lincoln und Octavia weint.

Besetzung

Hauptdarsteller

Nebendarsteller

Soundtrack

Szene Titel Artist Album Kaufen
Lied am Ende Cloud Elias Warcry - EP iTunes

Zitate

Roan: "Put the knife down Ontari."
Ontari: "Your mother is dead because of her."
Roan: "You will obey your King."
Ontari (zu Clarke): "An unfortunate fact we have her to thank for as well. No matter. When I am Heda and the King bows to me, you and every last member of Skaikru will die.
Monty: " After everything we've been through together, you don't trust me?"
Harper: "Does your Mom know your here Monty?"
Titus: "You do not belong here."
Murphy: "Really? Why does my blood decorate your floor?"
Bellamy: "We can save them, but we have to work together."
Octavia: "You're the reason they need saving."
Bellamy: "Maybe. But, that doesn't change the fact that you need me."
Octavia: "For the first time in my life, that's not true."
Nathan Miller: "Why are you so afraid of what I might say Bry?"
Bryan: "We execute traitors now."
Nathan Miller: "Yeah, you do. You have a problem with that?"
Bryan: "Not, I....
Nathan Miller: "What? Pike? I know he saved your life out there, you owe him."
Bryan: "Okay. But...I love you."
Nathan Miller: "Yeah, well you can't have both of us."
Bellamy: "He still trust me. Anything go wrong, we can use that."
Indra: "U saw where you earn that trust. On the battlefield where you massacred my brothers and sisters."
Bellamy: "Should I have let Pike killed you?
Indra: "Why didn't you?"
Bellamy: "Same reason you haven't used that sword on me."
Indra: "Octavia."
Bellamy: "We are running out of time. Cut me loose. She could die in there.
Indra: "Then Octavia com Skaikru will earn the warriors death you denied me."
Titus (zu Clarke): "You killed her. I pulled the trigger, but it was you."
Kane:"Its a little bit tight in there."
Octavia: "Try doing it for sixteen years."
Ontari: "You're not afraid of me?"
Murphy: "I don't scare easily. Truth is, I think what you did was smart. A little crazy maybe. But, we do what we do to survive."
Ontari: "You know I plan to wipe out your people?"
Murphy: "So, I've heard. Sucks for them!"
Pike: "Any last words?"
Lincoln: "Not for you."

Galerie

Dieser Artikel oder Abschnitt ist ausbaufähig. Du kannst dem The 100 Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

The 100 3x09 Extended Promo "Stealing Fire" (HD)Trivia

Tode in dieser Folge

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.